Pinnwand
Blick auf die Einrichtung

Was liegt zwischen GESUCHT & GEFUNDEN?

Ganz viel Engagement im Ehrenamt, Training, Liebe zum Hund und Mensch – das erfuhren wir am Samstag bei dem Besuch der vier Mensch-Hund-Teams der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Rettungshunde Leipzig im Garten unserer Wohnstätte Wolfen.

Für alle 3 Wohnbereiche nahmen sich Sebastian mit Fiodor, Therese mit Balthasar, Johannes mit Igor und Jenny mit Aura & Bell die Zeit, unseren Bewohner:innen einen Einblick in die interessante und wertvolle Arbeit der Rettungsteams zu vermitteln – über die Ausbildung, das Training, die Prüfungen, die Rettungseinsätze, die Taktiken im Suchgebiet, über die Ausrüstung und warum dabei auch eine Dose mit Puder wichtig ist. Alle Bewohner:innen waren ganz interessiert und hatten ihre Freude, den Rettungsteams bei der Arbeit zuzusehen, von Weimaraner Igor in ihrem Versteck gefunden zu werden oder Kontakt zu allen Hunden zu knüpfen. Das war toll!

Für eure Zeit bei uns sagen wir herzlich Danke! Wir wünschen euch ganz viel Kraft und maximale Erfolge bei euren Einsätzen!