Schreiben Sie Ihren Verwandten

Weinfest in der Köhlerstraße

Im September hält der Herbst langsam Einzug und mit ihm die reifen Trauben, die nur darauf warten, zu einem edlen Tropfen verarbeitet zu werden.

Die Bewohner halfen am Vormittag fleißig bei den Vorbereitungen des Zwiebelkuchens und der Weintrauben-Käsespieße mit.

Am 27. September fand dann endlich unser alljährliches Weinfest statt.

Festlich gekleidet fanden sich alle im geschmückten Dachgeschoss des Hauses ein.

Mit dem Spruch: „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“, zeigten alle vollen Einsatz bei dieser mühseligen Arbeit an der Weinpresse.

Die Trauben wurden vom Schloss Proschwitz gesponsert.

Nachdem der große Weinballon mit dem frischen Traubenmost gefüllt war, starteten wir die Verkostung. Auch die verschiedenen Weine von der „Villa am Weinberg“ wurden ausgeschenkt.

Cindy und Janet spielten für uns herbstliche Liedern zum mit singen, schunkeln und tanzen auf der Gitarre und Klarinette. Auch unser Haus DJane Jessica legte einige Lieder auf.

Ein schöner Tag neigte sich dem Ende zu und mit leuchtenden Augen und roten Wangen verabschieden wir uns vom Sommer und heißen den Herbst willkommen.