Schreiben Sie Ihren Verwandten

So langsam kehrt der Alltag in Arnstadt zurück!

Die Erleichterung steht den Bewohnern und Mitarbeitern des Pro Civitate Seniorenheims Schönbrunn in Arnstadt förmlich ins Gesicht geschrieben.
Im Dezember letzten Jahres hielt das Corona-Virus Einzug in unsere Einrichtung.
Viele Bewohner und etliche Mitarbeiter erkrankten mit oftmals schweren Verläufen.
Über Weihnachten und Silvester erreichte die Pandemie ihren Höhepunkt.
Unsere Bewohner durften weder zusammen ihre Mahlzeiten einnehmen noch Besuche von ihren Lieben empfangen. Jedoch gab sich unser Personal die größte Mühe auch beim traurigsten Bewohner den Zauber der Weihnacht ins Herz zu rufen. Durch Videotelefonie und Telefonate wurde in regelmäßigen Abständen der Kontakt zur Außenwelt gepflegt. In den einzelnen Zimmern wurde geschmückt, gesungen, Geschichten erzählt, an Früher erinnert, getröstet und natürlich gab es auch Geschenke.
Jeder von unseren Bewohnern und Mitarbeitern war froh, das alte Jahr hinter sich zulassen und diese Notlage so schnell wie möglich zu überstehen.
Dennoch war die Stimmung im Haus stets von Zuversicht durchflutet. Durch die immense Einsatzbereitschaft und den Zusammenhalt unseres gesamten Mitarbeiterteams haben wir diese extreme Krisensituation gemeistert. Dafür möchten wir von ganzem Herzen „Danke“ sagen.
Am meisten freuen wir uns, wieder Bewohner aufnehmen zu dürfen. Wunderschöne Einzel- sowie Doppelzimmer stehen zum Einzug bereit.

#alltag #zurueck #arnstadt #procivitate #pflegemitherzundverstand