Schreiben Sie Ihren Verwandten
Unsere Wohnstätten

Unsere Wohnstätten für Menschen mit Behinderung

Akzeptanz und Würde bilden tragende Säulen in unseren Einrichtungen für Menschen mit Behinderung. Dabei steht Humanität stets an erster Stelle und selbstverständlich. Individualisierte Betreuungsleistungen und die konsequente Orientierung an den Wünschen und Bedürfnissen unserer Bewohner und Bewohnerinnen rahmen dabei unsere Bemühungen.

Den Erfordernissen angepasste Therapiekonzepte und Fürsorge gehen ebenso Hand in Hand wie ein generationsübergreifendendes Zusammenleben. Barrierefrei gestaltete Wohnstätten und sinnvolle Freizeitaktivitäten ermöglichen erwachsenen Menschen mit geistiger Behinderung die Voraussetzungen, in kleinen autonom agierenden Wohngruppen ein weitestgehend selbstständiges Leben zu führen.

Gemeinsam stellen wir uns den besonderen Herausforderungen, welche das Älter werden von Menschen mit Behinderungen mit sich bringt. Unser Ziel ist dabei, unsere Bewohnerinnen und Bewohner in ihrer persönlichen und je nach Alter auch beruflichen Weiterentwicklung zu fördern und zu begleiten. Wir setzen alles daran, ihnen ein möglichst selbstständiges Leben zu ermöglichen und ihren Tagesablauf weitgehend an der Lebenswelt nichtbehinderter Menschen zu orientieren.

Kontaktieren Sie gerne unsere Einrichtungsleitungen in den Einrichtungen Wolfen und Prieschka, um mehr über unser Konzept und Möglichkeiten zu erfahren.