Schreiben Sie Ihren Verwandten

Beim Bauern und bei der Bäuerin…

…verbrachten unsere Bewohner:innen diesen erlebnisreichen Mottotag. Sie probierten sich in unterschiedlichen Aktivitäten, wie sie in diesem harten aber faszinierenden, eng mit der Natur und den Tieren verbundenen Beruf sicher vorkommen können. Im Schweinestall wurden die Schweinchen nach der Farbe ihres Schwanzes sortiert, es musste eine Kuh von Hand gemolken werden, bei „Fang die Maus“ schnappte die Mausefalle zu, wenn man mit der geworfenen Stoffmaus traf, zwei noch nackte Schafe bekamen erst ihre Wolle getupft, die Spuren im Feld mussten den richtigen Tieren zugeordnet werden und an der Forschungsstation ernteten wir Maiskörner oder Sonnenblumenkerne und stellten selbst Butter her. Weil alle so interessiert mit angepackt haben, konnten sie natürlich am Abend bei bodenständiger Bauernkost kräftig zulangen!