Schreiben Sie Ihren Verwandten

AUF GEHT’S INS FREIE…

..hieß es am 20.05.2012 für unsere Vögel der Voliere. Bei strahlendem Sonnenschein und einem Glas Sekt eröffnete Herr Kummerlöw die neue Vogelvoliere. Viele Bewohner waren gekommen um dabei zu sein.

Die neue Außenvoliere wurde schon im vergangenen Jahr geplant und durch unsere Hausmeister aufgebaut. Herr Richter richtete uns die Voliere liebevoll mit alten Holzstämmen, Ästen und Bäumen ein. Neben neuen Nistkästen und einem „Sandkasten“ wurden hängende Futterstellen für unsere Vögel vorbereitet. In dem neuen Außengehege erwartet die Vögel viel frische Luft und Platz zum Fliegen.

Zu unseren bereits vorhandenen 6 verschiedenen Vögeln – Ziegensittich, Nymphensittich, zwei Prachtrosellas und zwei Schönsittiche – zogen am Donnerstag noch sechs Wellensittiche, drei Nymphensittiche und drei chinesische Zwergwachteln ein. Dabei wurden schon die ersten Namen verteilt, die graue Wachtel heißt Emil und die anderen beiden Hugo und Paul. Auch die beiden Prachtrosellas wurden von den Bewohnern des Hauses auf Rebecca und Max getauft. Wir freuen uns über weitere Namensvorschläge.

Für die kältere Jahreszeit wird auch vorgesorgt, indem an der Voliere Platten und eine Wärmelampe angebracht werden.
Wir hoffen, dass es den Vögeln gefällt und wir sind gespannt, ob wir nächstes Jahr Nachwuchs erwarten können. Die ersten Nistkästen sind bezogen und das ein oder andere Ei wurde schon gefunden.