Schreiben Sie Ihren Verwandten

1.Covid-19 Schutzimpfung

Endlich war es jetzt soweit. Am 19.01.2021 informierte uns Fr. Kauffenstein vom DRK über die mögliche Impfung am 23.01.2021. Unser Heimarzt Dr. Novysedlak wurde informiert und gab sofort sein Einverständnis als leitender Impfarzt tätig zu sein. Wir danken Fr. Kauffenstein für die Organisation des Termins. Das Impfteam vom DRK-Zentrum Riesa wurde durch Impfschwester Julianne Franke und die Apothekerin Bärbel Reichel unterstützt. Der Einrichtungsleiter Herr Kummerlöw und die Pflegedienstleiterin Fr. Kummerlöw organisierten das reibungslose Impfen der Bewohner und des Personals.

Wir danken all den Mitwirkenden für ihr Engagement und ihre Unterstützung.