Beratung

beratung-zwei

Rat und Tat – unsere Hilfestellungen

Vor dem Einzug in eine Pflegeeinrichtung gibt es meist viele offene Fragen, die bereits im Vorfeld geklärt und beantwortet werden sollten. Aufgrund von akuten Ereignissen kann jedoch die Situation eintreten, dass eine längere Vorbereitung nicht möglich ist. In diesem Fall müssen viele wichtige Angelegenheiten schnell geregelt werden.

Eine Situation, die die Angehörigen schnell überfordern kann. Unsere Mitarbeiter sorgen dafür, dass Sie mit Ihren Fragen und Anliegen nicht alleine gelassen werden. Gerne stehen wir zur Seite und nehmen uns ausführlich Zeit für Sie. Unsere Hilfestellung stützt sich auf langjährige Erfahrung und deckt alle möglicherweise auftretenden Fragen rund um den Einzug in eine unserer Pflegeresidenzen ab.

Dazu zählen auch zeitraubende Formalien, wie Anträge bei Pflegekassen, Fragen der Finanzierung sowie der Pflege und Betreuung. Ein Netzwerk aus kompetenten Ansprechpartnern steht Ihnen bei pro civitate kurzfristig zur Verfügung.

Um gemeinsam in aller Ruhe Ihre Anliegen besprechen zu können, rufen Sie am besten an, um einen persönlichen Termin mit uns zu vereinbaren. (zu unseren Einrichtungen)