pro civitate

DE/EN
pro civitate Family

29. Landessportspiele für Behinderte und ihre Freunde – Wir waren dabei!

Erstmalig nahmen wir am 25. August 2018 an den vom Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Sachsen-Anhalt e.V. (BSSA) veranstalteten Landessportspielen teil – einem deutschlandweit einzigartigen Integrationssportfest, zudem jeweils ein Sportler mit und ein Sportler ohne Handicap aller Altersbereiche gemeinsam als Paar an den Wettkampfstationen starteten.

Voller Erwartung fuhren wir nach Sangerhausen in das Friesenstadion und gaben zur Erfüllung der Aufgaben an den Wettkampfstationen unser Bestes. So pflanzten wir Rosen, schleuderten Kupfererz, fingen einen Mammut ein, suchten das Glück des Kobermännchens und stapelten Kisten zu einer Halde. Aktiv unterstützt wurde unser Team von unserer Übungsleiterin Doreen Kieseler vom Rehabilitations- und Blinden- & Sehbehinderten Sportverein Bitterfeld-Wolfen e. V. (RBSSV).

Gemeinsam mit den anderen Sportlern erlebten wir einen wunderschönen und aufregenden Tag, in dem das Miteinander und der Spaß an der Bewegung im Vordergrund standen. Vielen Dank auch an die ausrichtenden Organisationen SVGR und ASV 1902 Sangerhausen sowie Kreissportbund Mansfeld-Südharz.